Hund und Mensch

Wir

 
Erfahrungen
 
Interessantes
 
Vereine/Tiere
 
Sport&Spiel
 
Bücher
 
Fotos
 
Kunstwerke
 

Erfahrungen:

Hier berichte ich über meine Erfahrungen mit unseren Hunden sowie weitere Erkenntnisse.

Aktuell finden Sier die folgenden Beiträge:

Arco zieht ein -

Die dunkle Wolke in meinem Gefühlsleben war dicht und undurchdringlich.
Branko hatte uns verlassen. So früh und so überraschend. Vor einem halben Jahr noch in einer Tierklinik durchgecheckt und für gesund befunden, mußte er dann doch so früh von uns gehen - er hatte einen Tumor und Lebermetastasen. Er war nur eineinhalb Jahre bei uns - dass schmerzt besonders, da dieser tolle Hund die meiste Zeit seines Lebens im Zwinger saß oder von Besitzer zu Besitzer ging. Erst kurz vor seinem fünften Geburstag wurde er Mitglied unseres Rudels. Ich hätte ihn so gern noch viele Jahre bei uns gehabt.

Und dann kam der Hilferuf: ein sechzen Monate ...

.

Abschied von Branko -

Mein Junge,
als wir uns kennenlernten hatte ich etwas Angst vor Dir. Du warst so wild und ungestüm. Niemand konnte Dich bremsen. Du machtest was Du wolltest, warst immer da wo man Dich am wenigsten gebrauchen konnte, flink wie ein Wiesel, voll ungbändigter Kraft. Ich machte Deinen Zwinger sauber und ging mit Dir spazieren und - ich weiss nicht wann es dazu kam - irgendwann wurdest Du mein Junge. Wenn ich nach Hause ging schautest Du mir nach - ich weiss nicht wer von uns Beiden trauriger war. Als Du dann ...

.

Katzenbabys im Rudel -

Als Josey ins Haus kam,ahnte ich, dass sie unser Rudelleben ziemlich durcheinander bringen würde. Und so war es dann auch.

Ein kleines Katzenbaby, dass mit etwa zweieinhalb Wochen von ihrer verwilderten Mutter in einem Garten liegen gelassen wurde, zog ein. Von nun an hieß es, alle zwei Stunden das Fläschchen geben,Bauch massieren und Ersatzmutter sein.

Sammy und Branko zeigten große Unsicherheiten. Beißen oder belecken? Bei jedem Schlecken lobte ich die Beiden...ja fein..., bei jedem Beißversuch hielt ich die Schnauzen zu und sagte: " mein Baby" oder "lass Baby".

Am dritten Tag adoptierte Sammy...

.

Besuch von Mikesch

Was tun mit einem verletzten Kater?

Alle Pflegestellen sind besetzt,ihn allein in der Quarantäne der Auffangstation lassen?

Nun gut, irgendwann musste es ja soweit kommen, Branko und Sammy bekommen einen Gast.

Beide Hunde, ausgestattet mit gutem Jagdtrieb, haben Katzen zum Fressen gern! Also erst einmal ...

Hundeführerschein

Seit das neue Landeshundegesetz in Kraft getreten ist, gibt es den sogenannten Hundeführerschein. Alle Menschen, die einen Hund halten möchten, der über vierzig Zentimeter groß und zwanzig Kilo schwer ist, müssen während einer Prüfung, die von einigen Tierärzten abgehalten wird, einen Fragenkatalog beantworten.

Menschen die bereits drei Jahre vor Inkraft treten der Landeshundeverordnung einen großen Hund gehalten haben, brauchen den Führerschein nicht. Außerdem gibt es ...

Arthrose beim Hund

Irgendwann sah ich, dass Sammy nach dem Aufstehen lahmte und sie entgegen ihrer sonstigen Geflogenheiten beim Spaziergang neben mir hertrottete anstatt ihre Runden zu drehen. Dann gingen wir mit Branko zum Training in die Hundeschule. Sammy verweigerte das Sitzen. Ich habe sie seitdem nur noch zweimal selbstständig in die Sitzposition gehen sehen, nach einer Cortisonbehandlung, aber davon erzähle ich später. Irgendwann guckte Sammy immer trauriger und wurde stiller. Der Treppenaufgang wurde nicht mehr im Galopp, sondern ...

Ein Hund sucht seinen Platz

Neun Monate ist Branko nun bei uns.

Wir haben mal mehr, mal weniger mit Branko gearbeitet. Wir hatten Fortschritte, Rückschritte, Fortschritte.

Frau Lechtenfeld,die erste Trainerin von Branko und Sammy, sagte etwas, das ich nie vergessen werde, als wir den ersten gemeinsamen Rudelspaziergang in ihrer Begleitung machten. Sie meinte nämlich, dass Branko wie jemand sei, der bisher auf einer einsamen Insel gelebt hatt und nur ab und zu mal in die Zivilisation gehen durfte. Nun müsse er lernen für immer in der Zivilisation zu leben.

Und genau dabei wollten wir ihm helfen. Branko sollte ...

Besuch vom WDR

Am Abend vorher spreche ich zu Sammy und Branko: Hört mal zu ihr beiden Wilden, morgen kommt Frau Siebert, die die Sendung "Tiere suchen ein Zuhause" produziert. Branko, Du warst ja dreimal in der Sendung und zusätzlich in der Pechvogelsendung. Das ganze Fernsehteam hat sich damals große Sorgen um dich gemacht und sich sehr für deine Vermittlung eingesetzt. Leider konnten sie trotz aller Bemühungen nicht die richtige Familie für dich finden. Um so mehr freuen sie sich, dass du nun dein eigenes Rudel hast und möchten das auch den Zuschauern der Sendung zeigen. Benehmt euch also und Sammy, bitte, kläffe nicht immer herum,laß uns auch mal zu Wort ...

Futterneid

Immer wieder lese ich, dass Tierschutzorganisationen bestimmte Hunde  mit der Begründung, sie wären futterneidisch nur als Einzelhunde vermitteln wollen. Warum? Was ist überhaupt Futterneid und wie äußert er sich? Kann ich nichts dagegen tun?  Muss mein Hund nun für immer ohne einen  Artgenossen im Rudel leben?

Der Welpe in der Sozialisierungshase ....

Branko, ein toller Hund - mit einigen Defiziten

Als Branko in unser Rudel kam, machte ich mir Sorgen darüber, wie sich das Zusammenleben mit unserer Sammy wohl gestalten würde.

Sammy, eine Hündin die nie ganz einfach <zu handhaben> war. Der Husky guckte ständig als Schalk aus ihren Augen und sagte zu mir: ne ne Frauchen, dressieren kanst du dich allein! Sie wollte gern ....

Wer ist der Erste?

Kennen Sie das auch? Sie öffnen die Tür und zack- der Hund ist eher draußen als Sie! Er rempelt , drängelt ohne Rücksicht und jedes Zurückrufen verpufft.

Bei Sammy hatte ich das wenigsten einigermaßen im Griff, aber mit zwei Raudis im Hausflur - untragbar. Was tun? Als erstes überlegte ich ....

Hilfe Besuch!

Früher habe ich immer wieder von Hunden gelesen, deren Besitzer an dem Starken Schutz- und Wachtrieb oder territorialem Verhalten ihres Hundes verzweifelten. "Sowas kriegt man doch wohl in den Griff ohne den Hund wegzusperren!"

Ich empörte mich heimlich etwas über das Verhalten der Hundebesitzer, "wie soll der Hund lernen mit der Situation zurecht zu kommen, wenn er ...

Der Ton macht die Musik

In der Gruppenstunde der Hundeschule:
Alle Hunde setzen sich auf Kommando - Sammy natürlich nicht

Alle Hunde lassen sich zum <Platz> nieder - Sammy natürlich nicht Alle..... Ein Kommando das nicht durchsetzbar ist sollte Frau nicht geben. Also durchsetzen... Mir wird ein strengerer Ton empfohlen....lauter..

Mein Hund wird alt

Wann wird mein Hund alt?

Je größer die Rasse desto schneller altert der Hund. dies liegt an der unterschiedlichen Lebenserwartung der Rassen.Eine Dogge wird im Schnitt acht bis neun Jahre, ein kleiner pudelartiger Hund fünfzehn bis siebzehn. Das Alter macht sich individuell bemerkbar. Bei meiner zehnjährigen Hündin ( mittelgross) bemerke ich seit einem Jahr ....

Die Sache mit dem Click

Wieder einmal kam ich heiser vom Schreien der Kommandos aus der Hundeschule. Was tu ich nur mit diesem Hund? Für mich nicht nur ein Buchtitel. Sammy, mein Huskymix, hatte mich wieder <geschafft >. Wieder einmal war ich nahe dran aufzugeben, wieder musste ich feststellen, dass viele Erziehungsversuche scheiterten. Und Branko, der soviel von Sammy lernt, guckt auch schon...soll ich oder soll ich nicht....

Was ist denn nun los?

Meine beiden Hunde, festgemacht am Jogginggürtel, unterbrachen den Lauf und waren Verwirrt. Auch ich brauchte einige Sekunden um die Situation zu erfassen: ein großer Feldhase rannte im Eiltempo an uns vorbei, gehetzt von vier (4!) Hunden. Und das mitten im Wald! Es war ein langer gerader Weg, gut überschaubar, aber wo waren die Hundebesitzer?

Diese Begebenheit sollte vielleicht doch ...

Es war einmal ...

Vor vielen Jahren , als mein Sohn noch kein Mann war, sondern ein kleiner Bengel, hatte meine Familie keinen Hund. Die Liebe zu Hunden aber bestand bei allen Familienmitgliedern, deshalb nahmen wir zweimal einen kleineren Hund in Pflege, während die Besitzer verreisten. Dieser Hund war weiß, nicht allzu groß und hatte um ein Auge herum eine schwarze Zeichnung. Wir fanden den Hund soo süß! Sohn und Hund hatten sofort ....

Hundefutter und Inhaltsstoffe

Was ist eigentlich in den kleinen braunen Brocken, die mein Hund täglich frisst? Und warum sehen manche Brocken bunt aus? Warum riechen manche besonders lecker ? Warum bevorzugt mein Hund diese oder jene Sorte ?

Farbstoffe und Lockstoffe reichern oft das Futter unserer Hunde an. Farbstoffe, damit Frauchen was fürs Auge hat, Lockstoffe, damit ...