Hund und Mensch

Wir

 
Erfahrungen
 
Interessantes
 
Vereine/Tiere
 
Sport&Spiel
 
Bücher
 
Links
 
Fotos
 
Kunstwerke
 
Forum
 
Gästebuch

[Übersicht]


Der Ton macht die Musik

In der Gruppenstunde der Hundeschule:
Alle Hunde setzen sich auf Kommando - Sammy natürlich nicht

Alle Hunde lassen sich zum <Platz< nieder - Sammy natürlich nicht Alle..... Ein Kommando das nicht durchsetzbar ist sollte Frau nicht geben. Also durchsetzen... Mir wird ein strengerer Ton empfohlen....lauter...lauter... Nach der zweiten Stunde setzt sich Sammy dann nicht erst beim zehnten Mal, sondern bereits beim zweiten Mal...toller Erfolg.

Nach jeder Stunde ist meine Stimme arg in Mitleidenschaft gezogen. Noch schlimmer geht es meinen Gefühlen. Bilde ich es mir ein oder ist mein Hund traurig? Ich bin es.

Clickertraining:

Sammy legt sich zufällig zu meinen Füßen - click - Leckerchen - <down< .... Einige Zufallstreffer...click...Leckerchen...down...<down<....click....Leckerchen

<Platz< macht Sammy nicht.

<Down<macht Sammy beim ersten Kommando. Auf der unten stehenden Seite wird von einer kleinen Studie berichtet. Eine der Fragen war, wie ein Hund z. B. auf das Grundkommando <hier< reagiert wenn der Ruf freundlich oder laut und streng ist. Wann kommt der Hund sofort? Wann setzt er Beschwichtigungssignale ein. Lesen Sie selbst nach, die Antworten sind gerade für Leute die immer noch mit Millitärdrill auf dem Hundeplatz arbeiten sicherlich erstaunlich.
http://home.t-online.de/home/teamwork.albert/daten/team17.htm


[Übersicht]